Melden Sie Phishing mit dem Alarm Button für Outloook

Melden sie umgehend einen versuchten Phishing Angriff – Benutzer erhalten die Möglichkeit, sofort einzugreifen und können eine verdächtige Nachricht an die verantwortliche Stelle weiterleiten.

Phishing melden mit LUCY, eine ausgezeichnete Erweiterung von LUCYDas Phishing Incident Plugin für Microsoft Outlook (c) ist eine grossartige Ergänzung für die Benutzer. Verdächtige Meldungen können so durch den User sicher und rasch dem System-Administrator, dem Operation-Center oder dem CSIRT-Team übermittelt werden.

Was ist das Phishing Incident Plugin? Für den Benutzer ist es eigentlich nur ein weiterer Knopf in der Menüleiste von Microsoft Outlook (c). Wenn in Outlook eine verdächtiges Mail eintrifft, dann kann dieser Knopf gedrückt werden. Die Nachricht wird an einen vordefinierten Empfänger weiter geleitet und auf dem PC selber gelöscht.

Phishing melden – ganz einfach: Unsere Corporate Edition kommt automatisch mit dem Phishing Incident Plugin. Sie können zur Distribution des Plugins unseren LUCY Server verwenden. Grössere Unternehmungen können auch ihre reguläre Softwareverteilung verwenden, denn das Phishing Incident Plugin steht als normale *.msi Datei bereit.

Analysieren und reagieren sie auf die eingereichten Mails  The Server verfügt über eine Incident Konsole, wo die zugesendeten Meldungen analysiert werden können. Dabei kann dem Berichterstatter ganz einfach Feedback gegeben werden: Als LUCY-Administrator können einfach bestätigen, dass es ein echtes gefährliches Phishing Mail gewesen ist, was da eingereicht wurde. Oder dass es einfach ein Mail von einer LUCY Simulation war oder ein falscher Alarm. Dabei können die Texte für jede Kategorie von Antworten individuell eingestellt werden. Und natürlich kann auch der Text des Microsoft Outlook Buttons individuell gepflegt werden!

Automatischer E-Mail Risk Score und Risikominderung bei laufenden Angriffen: Der in LUCY integrierte Threat Analyzer analysiert die eingegangenen Meldungen automatisch. Dafür werden verschiedene Analysequellen zur Verfügung gestellt und es können auch eigene Regeln hinterlegt werden. Dem Benutzer kann die Risikokennzahl zurückgesendet werden, wenn man das wünscht. Bei Laufenden Angriffen erlaubt der Threat Mitigator die einfache und automatische Benachrichtigung des Abuse Kontakts des ‘angreifenden’ Servers.

Phishing melden – Einfach mit LUCY!